Betriebswirt Wirtschaftsinformatik


Der Betriebswirt Wirtschaftsinformatik gehört schon seit einigen Jahren zu den beliebtesten Spezialisierungen im Bereich Betriebswirtschaft und wächst weiter rasant. Betriebswirte der Wirtschaftsinformatik gehören auch weiterhin zu gesuchten Arbeitnehmern.

Als besonders beliebt gilt die Aus- oder Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik. Dieser bereitet konkret auf eine Führungsposition in der Wirtschaftsinformatik vor.

Voraussetzungen für die Teilnahme


Der die Weiterbildung anstrebt sollte mindestens einen Realschulabschluss vorweisen können. Zudem ist eine Berufsausbildung und mindestens ein Jahr Berufserfahrung Voraussetzung für die Teilnahme an der staatlichen Abschlussprüfung.
Die Weiterbildung beginnt nicht bei Null, sondern setzt auf bereits bekanntem EDV-Wissen aus der Ausbildung und dem Beruf auf. Darauf aufbauend werden umfangreiches Informatikwissen sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse vermittelt.

Inhalte des Betriebswirts Wirtschaftsinformatik


Wie bei einem allgemeinen Betriebswerden werden zunächst die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Themenbereiche behandelt. Hierzu zählen Controlling, Rechnungswesen, Wirtschaftspolitik, Wirtschaftsrecht oder Personalwesen.
Im Anschluss erfolgt der eigentliche Schwerpunkt der Wirtschaftsinformatik. Inhaltliche Schwerpunkte dieses Bereichs sind unter anderen: Informationsmanagement, Datenbankarchitektur, Datentransfer, Datensicherheit, Software-Engineering, Data-Warehouse, Qualitätssicherung oder Datenbankmodelle.

Nach erfolgreicher Teilnahme der Weiterbildung kann die staatliche Abschlussprüfung abgelegt werden. Nach erfolgreicher Prüfung trägt man die Berufsbezeichnung „staatlich geprüfter Betriebswirt“, die vor allem mit dem Schwerpunkt der Wirtschaftsinformatik bei Personalern und Arbeitsgebern sehr angesehen sind.

Weiterbildung per Fernstudium


Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten um sich zum Betriebswirt der Wirtschaftsinformatik zu qualifizieren. Denkbar ist ein Präsenzstudium zum Beispiel als Abendstudium. Immer beliebter wird das Fernstudium zum Betriebswirt der Wirtschaftsinformatik. Dieses ist darauf ausgelegt sich nebenberuflich zu qualifizieren. Dabei werden die Teilnehmer intensiv betreut und konkret auf die Abschluss vorbereitet. Auch bei der Prüfungsanmeldung werden die Teilnehmer unterstützt.

Das sind unsere Top Anbieter für das Fernstudium zum Betriebswirt Wirtschaftsinformatik:

ILS - Institut für Lernsysteme

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Akademie für Fernstudien





Weitere interessante Spezialisierungen:

Technischer Betriebswirt

Betriebswirt für Management im Geundheitswesen

Betriebswirt Logistik

Betriebswirt Personal

Betriebswirt Wirtschaftsinformatik


Betriebswirt-werden.de: Das Informationsportal für ein Studium zum Betriebswirt