Betriebswirt Controlling


Controller werden von Unternehmen gesucht und genießen im Unternehmen einen hervorragenden Ruf. Sie unterstützen das Management bei ihren unternehmerischen Entscheidungen, indem sie Kostenbewusstsein schaffen. Hierbei werden detaillierte Informationen über Aufwands- und Ertragsstrukturen geliefert. Voraussetzung für die Tätigkeit als Controller ist natürliche eine umfassende Ausbildung. Diese Ausbildung zum Betriebswirt mit Schwerpunkt Controlling wird jetzt auch per Fernstudium angeboten.

Bei dem Fernstudium erwirbt man neben einer umfassenden betriebswirtschaftlichen Gesamtausbildung umfangreiche und tiefgehende Kenntnisse im Bereich Controlling und Finanzen. Die betriebswirtschaftliche Grundausbildung umfasst sämtliche relevante Themen der BWL und VWL wie Steuern, Marketing, Statistik, Personalwesen oder Projektmanagement. Der Studienschwerpunkt Controlling behandelt Themen wie Kapitalbedarfsplanung, Beteiligungsfinanzierung, Kapitalstruktur, Abschreibung und Finanzen, Investitionen, Bilanzanalyse, GuV-Rechnung sowie viele weitere relevante Unterthemen des Controllings.

Alle Studieninhalte des Betriebswirts Controllings sind von Experten aus der Praxis zusammengestellt worden und werden stets an die aktuelle Praxis angeglichen. Die Studienhefte, die auch digital zur Verfügung stehen, bauen dabei auf einander auf. Allein 10 Studienhefte widmen sich dabei dem Schwerpunkt Controlling.

Typischer Weise wird das Fernstudium von Berufstätigen absolviert, die sich neben dem Beruf im Bereich Controlling weiterqualifizieren möchten. Für viele dient der Abschluss zum Betriebswirt als Voraussetzung für eine berufliche Aufstiegsmöglichkeit.

Nach Abschluss des Lehrgangs hat man die Möglichkeit in der Controllingabteilung eines Unternehmens zu arbeiten oder diesen Aufgabenbereich in einem Unternehmen zu übernehmen. Auch eine Selbstständigkeit als Controller ist denkbar. Zudem können die erbrachten Leistungen auf eine weitere Qualifizierung zum staatlich geprüften Betriebswirt oder ein Bachelor-Studium angerechnet werden.

Ein besonderer Vorteil des Fernstudiums zum Betriebswirt ist, dass man ohne Wartezeit direkt starten kann. Hierbei kann das Fernstudium vier Wochen kostenlos und ohne Verpflichtung getestet werden. Die Regelstudienzeit für den Betriebswirt Controlling sind ca. 32 Monate. Man diese allerdings kostenlos um mehr als 12 Monate überschreiten, so dass man auch in seinem eigenen Tempo lernen kann. Zudem wird man während des gesamten Fernstudiums individuell betreut und hat die Möglichkeit sich online mit seinen Mitstudenten auszutauschen.

Wer sich für den Betriebswirt Controlling interessiert, muss für das Fernstudium keine besonderen Vorkenntnisse oder Abschlüsse mitbringen. Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sind aber natürlich von Vorteil und können das Fernstudium beschleunigen.

Wir empfehlen folgende Anbieter für den Betriebswirt Controlling:

ILS - Institut für Lernsysteme

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Akademie für Fernstudien





Weitere interessante Spezialisierungen:

Betriebswirt Tourismus

Betriebswirt Marketing

Betriebswirt Wirtschaftsinformatik

Verpflegungsbetriebswirt

Betriebswirt-werden.de: Das Informationsportal für ein Studium zum Betriebswirt