Staatlich geprüfter Betriebswirt


Zusätzlich zu der Ausbildung noch einen staatlichen Abschluss und die Berufsbezeichnung als „Staatlich geprüfter Betriebswirt“. Diese Kombination ist beliebt bei Studenten und vor allem auch bei Unternehmen. Als staatlich geprüfter Betriebswirt kann man umfangreiche betriebswirtschaftliche Kenntnisse direkt belegen. Die macht sich bei der Jobsuche und bei Aufstiegsmöglichkeiten gleichermaßen bezahlt. Der Abschluss zum staatlich geprüften Betriebswirt führt deshalb häufig direkt zu mehr Gehalt.

Zielgruppe des staatlich geprüften Betriebswirts


Der Berufsabschluss ist für jeden der Richtige der eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen hat und bereits Berufserfahrung sammeln konnte. Wer nun noch für den Karriereschub einen Berufsabschluss benötigt sollte den staatlich geprüfter Betriebswirt wählen.

Was vermittelt der staatlich geprüfte Betriebswirt


Beim staatlich geprüften Betriebswirt erhält man eine umfangreiche betriebswirtschaftliche Ausbildung. Das besondere Plus: man wählt direkt vor Beginn seinen Studienschwerpunkt. Das Studium wird dann auf genau diesen Schwerpunkt ausgerichtet. Sämtliche Schwerpunkte sind denkbar, wie zum Beispiel Personal, Controlling, Marketing, Recht, Finanzen, Tourismus oder Handel. Die Wissensvermittlung funktioniert fokussiert auf diesen Bereich und ist sehr praxisnah.

Karrieremöglichkeiten


Wer den Berufsabschluss zum staatlich geprüften Betriebswirt abgeschlossen hat, hat durch die Kombination mit der bereits absolvierten Ausbildung beste Karrieremöglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Auch mehr Verantwortung und Gehalt im bereits bestehenden Arbeitsverhältnis sind eher die Regel als die Ausnahme.

Zusätzlich berechtigt der staatlich geprüfte Betriebswirt zum Hochschulstudium. Er kann somit ein wichtiger Zwischenschritt zu einem Bachelorabschluss sein. Weiter kann mit einer zusätzlichen Prüfung leicht die Fachhochschulreife erworben werden, welche die Chancen auf den gewünschten Studienplatz enorm verbessern kann.

Ob zur Gehaltsverbesserung, als Karriereschub oder zur Studiumsberechtigung, der staatlich geprüfte Betriebswirt bringt viele Vorteile und ist auch deshalb so beliebt.

Fernstudium zum staatlich geprüften Betriebswirt


Häufig entscheiden sich die Studenten für ein Fernstudium zum staatlich geprüften Betriebswirt. So können sie ihren bisherigen Job behalten, weiter Geld verdienen und sich neben dem Beruf weiter qualifizieren. Zudem kann das neu erworbene Wissen direkt im Unternehmen umgesetzt werden. Zudem sind die Angebote hier besonders umfangreich.

Das sind unsere Top Anbieter für das Fernstudium zum staatlich geprüften Betriebswirt:

ILS - Institut für Lernsysteme

Fernakademie für Erwachsenenbildung

Akademie für Fernstudien



weitere Abschlüsse zum Betriebswirt:

Bachelor Betriebswirt

Master Betriebswirt

Betriebswirt IHK

Betriebswirt Zertifikatskurse

Betriebswirt-werden.de: Das Informationsportal für ein Studium zum Betriebswirt