Master Betriebswirt


Der Master Betriebswirt ist der höchste akademische Abschluss des Betriebswirts. Er soll den Zugang zu einer Position im oberen Management ermöglichen. Bachelor Absolventen entscheiden sich für den Master Betriebswirt um noch bessere Karrieremöglichkeiten zu erhalten und eine Führungsposition in Unternehmen zu erreichen. Mit dem Abschluss zum Master stehen meist auch deutlich höhere Gehaltsmöglichkeiten offen. Das Studium zum Master dauert ca. 4 Semester. Häufig wird der Master an einer Universität oder Fachhochschule absolviert. Immer mehr Bachelor Absolventen gehen allerdings dazu über, den Master Betriebswirt berufsbegleitend zu absolvieren. So können Sie weiter arbeiten und sich neben dem Beruf qualifizieren.

Konsekutiver und nicht-konsekutiver Master


Der konsekutive Master baut auf dem Bachelor Betriebswirtschaft inhaltlich auf und ist daher vor die Bachelor Absolventen der Betriebswirtschaft zu empfehlen. Bei einem nicht-konsekutiven Master ist das nicht der Fall. Dieser Master ist für Bachelor Absolventen aus nicht betriebswirtschaftlichen Bereichen empfehlenswert.

Zulassung zum Master Betriebswirt


Mit einem Hochschulabschluss wie einem Bachelor wird man zum Master zugelassen. Manchmal wird eine Berufserfahrung von mindestens einem Jahr benötigt. Es besteht die Möglichkeit sich die Vorkenntnisse aus dem Studium anrechnen zu lassen. So wird die Studienzeit reduziert.
Unter bestimmten Voraussetzungen kann man auch ohne vorheriges Hochschulstudium direkt mit dem Master Betriebswirt beginnen. Hierzu benötigt man mehrere Jahre Berufserfahrung, sowie Führungserfahrung.

Abschlussarten des Betriebswirt Masters


Es gibt unterschiedliche Arten des Masterabschlusses der Betriebswirtschaft. Man unterscheidet zum Beispiel den Master of Arts oder den Master of Science. Daneben gibt es noch spezielle Abschlüsse wie den Master of Laws oder den Master of Engineering.

MBA Betriebswirt


Der Master of Business Administration (MBA) ist ebenfalls ein beliebter Master Abschluss. Dieser Abschluss ist stark praxisorientiert, häufig international ausgelegt und bereitet auf Aufgaben im Top-Management vor. Für den MBA Betriebswirt ist kein betriebswirtschaftliches Vorstudium notwendig – er richtet sich also auch an Nicht-Wirtschaftswissenschaftler, die betriebswirtschaftliche Kenntnisse erwerben möchten.

Schwerpunkte des Betriebswirt Masters


Der Master Betriebswirt setzt generell auf den Bachelor Betriebswirt auf. Er erweitert und vertieft die Vorkenntnisse des Bachelor Studiums. Man hat auch hier die Möglichkeit Schwerpunkte im Master Studium zu setzen um sich hier zu spezialisieren.
Neben dem generellen Master Betriebswirt wie auch dem MBA Betriebswirt, werden auch spezielle betriebswirtschaftliche Master angeboten, die sich direkt auf einen Themenschwerpunkt beziehen. Beliebt sind hier Master im Bereich Marketing, Controlling, Steuern oder Logistik.

Fernstudium zum Master Betriebswirt


Nach dem erreichten Bachelor Abschluss möchten viele Absolventen endlich Berufserfahrung sammeln und beginnen ihre Karriere. Um sich für eine Führungsposition zu qualifizieren ist in vielen Unternehmen jedoch noch immer ein Masterabschluss notwendig bzw. hilfreich. Wer seine Arbeitstätigkeit hierfür nicht unterbrechen möchte, entscheidet sich immer häufiger für ein Fernstudium. Dieses ist zeitlich flexibler als ein Wochenend- oder Abendstudium und lässt sich so mit Beruf und Familie besser vereinbaren.
Das Angebot zum Master-Fernstudium im betriebswirtschaftlichen Bereich ist riesig. Besonders bekannt und beliebt ist die Euro-FH, die sich auf betriebswirtschaftliche Fernstudiengänge spezialisiert und Master mit unterschiedlichen Schwerpunkten anbietet. Hierzu zählt auch ein MBA Betriebswirt in General Managment.


Unsere Anbieterempfehlung für das Fernstidum Master Betriebswirt:


Euro-FH



weitere Abschlüsse zum Betriebswirt:

staatlich geprüfter Betriebswirt

Betriebswirt IHK

Betriebswirt Zertifikatskurse

Betriebswirt-werden.de: Das Informationsportal für ein Studium zum Betriebswirt